Startseite > Jugend > Sixers-U10 mit erfolgreichem Jahresabschluß

Sixers-U10 mit erfolgreichem Jahresabschluß

Gut besetzt fuhr unsere Sixers-U10 am 18.12.16 zum letzten Mini-Turnier des Jahres nach Ensdorf. Dort zeigten unsere „Kurzen“ beeindruckenden Kampfgeist und konnten so eines ihrer zwei Spiele siegreich beenden: 

SG Illingen/OTW – Sixers-U10  20:33 (6:15)

Im ersten Durchgang geriet unsere Sixers-U10 schnell in Rückstand, die Illinger Abwehr ließ nur wenige freie Würfe zu und bei diesen wenigen Chancen wollte der Ball einfach nicht in den Illinger Korb fallen. Im Laufe der nächsten Minuten wurde unsere Defense besser, so dass der Rückstand zur Pause bei elf Punkten gehalten werden konnte.
In den ersten Minuten der zweiten Hälfte zeigten die Schaffhauser Nachwuchs-Nowitzkis ihr wahres Kämpferherz, gewannen mehr Zweikämpfe, holten dem Gegner des öfteren den Ball ab, zeigten eine sehr gute Reboungarbeit und holten in einer atemberaubenden Aufholjagd Punkt um Punkt auf. In der 16. Minute war das Spiel (19:18) wieder ausgeglichen. Doch ließen sich die Sixers in den letzten vier Minuten wieder den Schneid abkaufen, als sie in der Abwehr wieder nachlässig wurden und im Angriff durch zu viele erfolglose Einzelaktionen den Ball verloren oder den Korb verfehlten. Auf Illinger Seite war ein alles überragender Spieler, der nicht zu stoppen war und 25 der 33 Punkte erzielte. Wohingegen sich bei der Sixers-U10 immerhin drei SpielerInnen in die Scorerliste eintragen konnten: Giada Kuhlmann 4, Juliano Montana 10, Mika Morschett 6, Samuel Thome, Tim Schmidt, Linus Müller. Dieses Spiel hätte mit mannschaftsdienlicherem Zusammenspiel in der Schlußphase durchaus gewonnen werden können!

 

Baskets98 Völklingen – Sixers-U10  16:21 (8:13)

Im zweiten Spiel war das Zusammenspiel im Angriff deutlich besser und die Abwehr stand stabiler, jeder einzelne Spieler hielt seine Verteidigungsposition zwischen Gegenspieler und eigenem Korb. So die konnten Schaffhauser viele Ballgewinne verbuchen, auch im Rebounding waren die Schützlinge von Nicole Otto und Lukas Groß den Hüttenstädtern überlegen. Wir konnten schnell einen kleinen Vorsprung erarbeiten, der bis zur Schlußsirene gehalten wurde. Obwohl auch aussichtsreiche Aktionen nicht zu Punkten verwertet werden konnten, war dieser Sieg zum Jahresabschluß nie gefährdet, zu dem alle SpielerInnen beigetragen haben: Giada Kuhlmann 5, Juliano Montana 8, Mika Morschett 8, Tim Schmidt, Samuel Thome, Linus Müller.


Die nächsten U10-Spiele sollen am letzten Januar-Wochenende in Völklingen stattfinden, der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Das bedeutet natürlich für die U10-Kids im neuen Jahr: weiterhin fleißig trainieren… trainieren… trainieren.

Unsere Sixers-U10-Kids trainieren jeden Freitag von 17-19 Uhr in der Kreisonderschule (Schulstraße). Interessierte Jungen und Mädchen zwischen 5 und 10 Jahren können gerne vorbeischauen und ein Schnuppertraining mitmachen.

Sixers-U10: Samuel Thomé, Tim-Luka Schmidt, Juliano Montana, Giada Kuhlmann, Linus Müller, Mika Morschett, Trainerin Nicole Otto und Trainer Lukas Groß

Sixers-U10: Samuel Thomé, Tim-Luka Schmidt, Juliano Montana, Giada Kuhlmann, Linus Müller, Mika Morschett, Trainerin Nicole Otto und Trainer Lukas Groß

Advertisements
Kategorien:Jugend
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: