Startseite > Ergebnisdienst, Jugend, Verein > U10-Spitzenspiel: Sixers-U10 – DJK Roden 42:57 (18:36)

U10-Spitzenspiel: Sixers-U10 – DJK Roden 42:57 (18:36)

Dezember 12, 2013

Am letzten Samstag stellte sich der haushohe Favorit der U10-Altersklasse in Schaffhausen vor. Unsere Kids gingen mit übergroßem Respekt vor dem Gegner in dieses Spiel, hatten sie doch letzte Saison zweimal sehr hoch gegen die Kreisstädter verloren. Von Beginn an entwickelte sich ein schnelles Spiel mit zahlreichen Korbaktionen, wobei die Saarlouiser den Korb besser trafen. Nach dem 1. Viertel lagen unsere Kids mit 8:15 zurück. In der Anfangsphase waren auf Sixers-Seite Philipp und Nicolas jeweils mit sechs Punkten die erfolgreichsten Punktesammler. Im weiteren Verlauf des Spiels konnten die Saarlouiser den Vorsprung leicht ausbauen. Zur Halbzeit lagen die Gastgeber mit 18:36 zurück.

Während sich in der Folge auch Marvin (10) und Marian (8) sowie Aida (2) auf Schaffhauser Seite in die Scorerliste eintragen konnten, spielte bei den Saarlouisern fast nur ein Spieler, der allein 39 Punkte erzielte und ein zweiter mit 13 Punkten. Hier zeigten sich eindeutig die „unterschiedlichen“ Spielphilosophien der beiden Teams: Sixers-Coach Arnold Traut legt großen Wert darauf, dass alle seine Spieler eingesetzt werden. Alle zeigten sehr großen Einsatz in Abwehr und Angriff. Die Saarlouiser (wie auch das Völklinger U10-Team) hingegen setzen alles auf einen einzigen Spieler, der keine Sekunde ausgewechselt wird und fast alle Punkte der Gäste erzielte. Dennoch muss man die bessere Trefferquote der Gäste anerkennen!

Für die Sixers-U10 spielten: Jannik Dietrich, Marvin Wollbold (10), Philipp Bollinger (15), Nicolas Traut (7), Aida Berisha (2), Florian Hoffmann, Marian Gauchel (8), Max Kalbhenn. Es fehlten: Viktoria Matheus, Aaron Post, Leo Riegler, Rico Ünsal.

Die Sixers-U10 behauptet weiterhin die Tabellenspitze, jetzt mit einer Niederlage, aber auf Grund von mehr Spielen als Völklingen und Saarlouis.

Am kommenden Sonntag, 15. Dezember fährt unsere Sixers-U10 als Favorit zu den BBF Dillingen. Hochball ist um 12 Uhr in der Sporthalle West (neben Eishalle), Abfahrt ist am Treffpunkt Kindergarten Schaffhausen (Girststr.) um 11 Uhr.

Bild

Sixers-U10: Philipp Bollinger (mit Ball, #6) und Aida Berisha (#4) stürmen Richtung gegnerischer Korb.

 

%d Bloggern gefällt das: